Freie Datenbank Schweiz FDCH
Ortschaften - Gemeinden - Regionen

Schweizer Regionen - Schweizer Gemeinden

Schweiz - Region Brig, Aletsch und Goms
Wir suchen Ihre Unterstützung...
...beim Ausbau der Seite der Region Brig, Aletsch und Goms. Weitere Details finden Sie auf fdch.ch/schweizer_gemeinden. Ihre Beiträge und Vorschläge sind jederzeit herzlich willkommen.
Schweiz - Region Brig, Aletsch und Goms
Tags: Brig, Aletsch, Goms, Oberwallis, Schweizer Region


Schweiz - Region Brig, Aletsch und Goms
Region Brig, Aletsch und Goms
Der östliche Teil des Oberwallis umfasst die Bezirke Goms, Brig und Östlich Raron mit der Stadt Brig, den Ferienregionen Blatten-Belalp-Naters und Riederalp-Bettmeralp-Fiesch, der Simplonpassstrasse, dem Aletschgebiet, dem Rhônegletscher und den Passstrassen Furka und Grimsel im Nordosten.





Liste der lokalen Unternehmen


Gemeinde Bellwald, Kanton Wallis

Bellwald ist die höchstgelegene politische Gemeinde im Goms und ist Teil des UNESCO Weltnaturerbes Schweizer Alpen Jungfrau-Aletsch. Bellwald hat einen autofreien Dorfkern mit typischen Walliser Holzhäusern.
Gemeinde Bettmeralp, Kanton Wallis

Die Gemeinde Bettmeralp liegt auf der rechten Talseite im Oberwallis und gehört zum Bezirk Oestlich Raron. Die Gemeinde besteht aus 3 Ortschaften: Betten, Bettmeralp als bekannte Fremdenverkehrsstation ist nur mit der Luftseilbahn erreichbar und seit dem 01. Januar 2014 auch Martisberg. Der höchste Punkt auf dem Gemeindegebiet ist die Spitze des Aletschhorns (4193m ü.M.).
Gemeinde Binn, Kanton Wallis

Das Binntal ist ein südliches Seitental des Rhonetales. Der Hauptort des Tales liegt auf 1400m Meereshöhe und heisst Schmidigehischere. Eine Ortschaft mit dem Namen Binn gibt es, geschichtlich betrachtet, gar nicht.
Gemeinde Bister, Kanton Wallis

Biester ist die fünftkleinste Gemeinde der Schweiz und liegt im oberen Wallis auf der Südseite des Tals.
Gemeinde Bitsch, Kanton Wallis

Bitsch gehört zum Bezirk Östlich Raron, dem einwohnermässig kleinsten Bezirk des Kantons Wallis.
Gemeinde Brig-Glis, Kanton Wallis

Die Stadtgemeinde Brig-Glis ist aus der Fusion der Gemeinden Brig, Glis und Brigerbad hervorgegangen. Brig ist die lebendigste Stadt des Wallis und eine Stadt mit Geschichte mitten im Herzen der Alpen. Eines der schönsten Bauwerke ist der Stockalperpalast in Brig.
Gemeinde Eggerberg, Kanton Wallis

Eggerberg ist eine politische Gemeinde im Bezirk Brig und kein geschlossenes Dorf, sondern ein Verbund von 13 Weilern. Ein Teil des Gemeindegebietes liegt innerhalb des UNESCO-Welterbes Schweizer Alpen Jungfrau-Aletsch.
Gemeinde Ernen, Kanton Wallis

Ernen ist eine der 12 Gemeinden des Goms und liegt auf der linken Seite des Rhonetals. Ernen wurde 1979 mit dem Henry-Louis-Wakker Preis als Auszeichnung für das besonders schöne und gut erhaltene Dorfbild geehrt.
Gemeinde Fiesch, Kanton Wallis

Das Tor zum Goms ! Die Gemeinde Fiesch liegt an den Ufern des Weisswassers, das aus dem Fieschergletscher entspringt. Schon vor dem 19. Jahrhundert hatte Fiesch dank dem Panorama des Eggishorn, dem Märjelensee und dem nahen Jungfraugebiet einen beträchtlichen Fremdenverkehr.
Gemeinde Fieschertal, Kanton Wallis

Fieschertal ist eine politische Gemeinde des Bezirks Goms im deutschsprachigen Teil des Kantons Wallis. Fieschertal liegt unterhalb des Fieschergletschers und gehört zum UNESCO Weltnaturerbe.
Gemeinde Goms, Kanton Wallis

Gemeinde im Bezirk Goms im Kanton Wallis
Gemeinde Grengiols, Kanton Wallis

Grengiols ist eine politische Gemeinde im Bezirk Östlich Raron des Kantons Wallis. Grengiols besteht aus der Hauptsiedlung und den Weilern Zenhäusern, Bädel, Bächerhäusern, Viertel und Hockmatte sowie Deisch und Nussbaum.
Gemeinde Lax, Kanton Wallis

Lax ist die Eingangspforte zu dem wunderschönen und vielseitigen Goms ausschliesslich auf der rechten Seite der Rhone. Trotz der Höhenlage weist Lax ein mildes Klima auf und gilt als Klimakurort.
Gemeinde Mörel-Filet, Kanton Wallis

Mörel-Filet ist der Ausgangsort zum weltbekannten Aletschgletscher und liegt ca. 10 Kilometer nordöstlich von Brig. Die Gemeinde liegt mitten im Bezirk Östlich Raron. Die beiden Gemeinden Mörel und Filet haben auf den 1.1.2009 fusioniert und sind nun die viertgrösste Gemeinde des Bezirks.
Gemeinde Naters, Kanton Wallis

Die 9500 Einwohner zählende Gemeinde (inklusive Birgisch und Mund) liegt geografisch mitten im Oberwallis. Verkehrsmässig ist Naters via Lötschberg und auch Simplon direkt angeschlossen zu internationalen Verbindungen ins Wallis.
Gemeinde Obergoms, Kanton Wallis

Obergoms ist eine politische Gemeinde im Bezirk Goms des Kantons Wallis. Sie entstand am 1. Januar 2009 aus der Fusion der bis dahin selbstständigen Gemeinden Ulrichen, Obergesteln und Oberwald.
Gemeinde Ried-Brig, Kanton Wallis

Die Gemeinde umfasst neben den verschiedenen Weilern im Brigerberg, die das Dorf Ried-Brig bilden, insgesamt 43 Maiensässe und Alpen.
Gemeinde Riederalp, Kanton Wallis

Die Munizipalgemeinde Riederalp ist noch sehr jung, denn die Gemeinde Riederalp ist auf den 1. November 2003 durch die Fusion der drei Gemeinden Ried-Mörel, Greich und Goppisberg entstanden. Sie liegt im Bezirk Östlich Raron und südöstlich des Aletschwaldes, im Bereich der seit 2002 zum UNESCO-Weltnaturerbe erklärten Gebietes.
Gemeinde Simplon, Kanton Wallis

Simplon ist eine politische Gemeinde des Bezirks Brig im deutschsprachigen Teil des Kantons Wallis an der Simplonpassstrasse gelegen. Der Baustil von Simplon mit seinen typischen Steinplattendächern ist etwas Spezielles. So ist der Dorfkern im Inventar für schützenswerte Ortsobjekte der Schweiz (ISOS) national eingestuft. Die Geschichte der Simplonregion geht bis in die Römerzeit zurück.
Gemeinde Termen, Kanton Wallis

Termen ist eine politische Gemeinde im deutschsprachigen Teil des Wallis. Die Burgergemeinde Termen löste sich im 13. Jahrhundert von der Urgemeinde Naters los. Das Gemeindegebiet erstreckt sich vom Rhoneufer bis zu den Bergen oberhalb Rosswalds.
Gemeinde Zwischbergen, Kanton Wallis

Zur Gemeinde Zwischbergen gehört das wesentlich bekanntere Dorf Gondo, welches an der Simplonpassstrasse gelegen ist. Zwischbergen ist eine mittelalterliche Walsergründung und liegt als deutschsprachige Gemeinde an der Alpen Südseite.

2000