freie Schweizer Datenbank
Ortschaften - Gemeinden - Regionen

Schweizer-Seiten - Schweizer Gemeinden

Schweiz - Aargauer Mittelland und Seeland
Schweiz - Aargauer Mittelland und Seeland
Tags: Aargauer Mittelland, Aargauer Seeland, Schweizer Mittelland, Schweizer Region


Schweiz - Aargauer Mittelland und Seeland
Aargauer Mittelland und Seeland
Die Region umfasst einen Teil des Südens des Kantons Aargau. Sie liegt im Übergang der hektischen Verkehrswege im nördlichen Aargau hin zu den weniger stark besiedelten, ruhigeren Gebieten der Zentralschweiz. Lenzburg im Aargauer Mittelland und der Hallwilersee im Aargauer Seeland sind Beispiel für diese weniger bekannte Schweizer Region.





Liste der lokalen Unternehmen
www.schweizer-seiten.ch/SchweizerMittelland

Gemeinde Ammerswil, Kanton Aargau
Gemeinde Ammerswil
Drei Kilometer südöstlich vom Schloss Lenzburg, zwischen Bünz- und Seetal liegt Ammerswil. Sehenswert und auf der Liste der Kulturgüter der Schweiz, ist der Pfrundspeicher von 1783.
Gemeinde Beinwil am See, Kanton Aargau
Gemeinde Beinwil am See
Beinwil liegt am Hallwilersee und ist eingebettet zwischen zwei Hügelzügen am Fusse des Hombergs. Der grösste Teil der Gemeinde liegt auf einer schmalen Terrasse, rund 70 m über dem Seespiegel, an den Osthängen des Ischlags und des Hombergs.
Gemeinde Birrwil, Kanton Aargau
Gemeinde Birrwil
Am Westufer des Hallwilersees, im Seetal, an den Osthängen der Eichhalde liegt die Gemeinde Birrwil. Das Ortsbild ist geprägt von Bauernhäuser mit hohen Walmdächern.
Gemeinde Boniswil, Kanton Aargau
Gemeinde Boniswil
Boniswil liegt am nördlichen Ende des Hallwilersee circa einen Kilometer vom See entfernt. Erwähnenswert ist vor allem das Naturschutzgebiet, das sogenannte Boniswiler Ried. Es ist ein Flachmoor, das Grösste verbliebene im Kanton Aargau.
Gemeinde Brunegg, Kanton Aargau
Gemeinde Brunegg
Am Rande des Birrfelds, zwischen dem Reusstal und dem unteren Bünztal, liegt die Gemeinde Brunegg. Auf einem Felssporn, hoch über dem Dorf, steht das Schloss Brunegg, eine aus dem 13. Jahrhundert stammende Burg, welche zu einem Wohnschloss umgebaut wurde. Der wohl bekanntester Schlossherr war der Historiker Jean Rudolf von Salis.
Gemeinde Burg (AG), Kanton Aargau
Gemeinde Burg (AG)
Auf 622 M.ü.M., meist über der Nebelgrenze, im Wynetal, liegt Burg. Einst machten Kunst und seltenes Handwerk Burg weit über die Kantons- und Landesgrenzen hinaus bekannt. Heimisch waren die seltenen Handwerke der Barometer-, Handharfen- und Rechenmacher, aber auch die Kunst der Goldschmiede und der Malerei.
Gemeinde Dintikon, Kanton Aargau
Gemeinde Dintikon
Dintikon erstreckt sich vom Ostabhang des Rietenbergs bis in die Ebene und den westlichen Rand des Bünztals. Dintikon ist verkehrsgünstig gelegen, der Autobahnanschluss zur A1 ist nur 6 km entfernt. Dintikon gehört in den Bezirk Lenzburg und ist vom Bezirkshauptort nur gerade 5 km entfernt.
Gemeinde Dürrenäsch, Kanton Aargau
Gemeinde Dürrenäsch
Auf der Wasserscheide zwischen See- und Wynetal, südlich der Kantonshauptstadt Aarau, liegt die Gemeinde Dürrenäsch. Am 4. September 1963 stürzte eine Caravelle III der Swissair bei Dürrenäsch ab. Alle 80 Personen starben. Noch heute erinnert ein Denkmal an den Absturzort.
Gemeinde Egliswil, Kanton Aargau
Gemeinde Egliswil
Egliswil ist eine kleine Gemeinde am östlichen Rand des Seetals. Egliswil ist ein Haufendorf und liegt vier Kilometer südlich des Bezirkshauptorts.
Gemeinde Fahrwangen, Kanton Aargau
Gemeinde Fahrwangen
Nahe am Hallwilersee auf einer Seeterrasse mit Blick in die Alpen, am Abhang des Lindenbergs, liegt die Gemeinde Fahrwangen. Eine der Traditionen der Gemeinde ist der Meitlisunntig. Jeweils am zweiten Sonntag im Januar, haben die Frauen der Dörfer das Sagen und lassen die gefangenen Männer erst wieder nach Zahlung von Lösegeld (meist in Form von Alkohol) ziehen.
Gemeinde Gontenschwil, Kanton Aargau
Gemeinde Gontenschwil
Im aargauischen Oberwynental liegt Gontenschwil. Die Gemeinde verdankt seine besondere geografische Lage der Würmeiszeit. Damals formte der Reussgletscher zwei Seitenmoränen, die quer durchs Tal eine Fortsetzung als markante Endmoräne findet.
Gemeinde Hallwil, Kanton Aargau
Gemeinde Hallwil
Haubu, wie Hallwil von seinen Bewohnern genannt wird, liegt im Seetal rund 2 km vom Hallwilersee entfernt. In Hallwil werden die traditionellen Seetaler Winterbräuche noch zelebriert. Vom 11. November (Martinstag) bis am 2. Januar sind dies Chlauschlöpfen, Chlausjagen, Wienachts-Chindli, Silväschtertrösche und Bärzeli.
Gemeinde Hendschiken, Kanton Aargau
Gemeinde Hendschiken
Die Gemeinde Hendschiken liegt im unteren Bünztal im Bezirk Lenzburg. Charakterisiert ist das Dorf, neben dem eigentlichen Dorfkern, durch 3 Ortsteile. Am Ostufer der Bünz stehen moderne Einfamilienhäuser, das Industriegebiet Horner liegt im Westen und Büel ist ein landwirtschaftlich geprägter Weiler.
Gemeinde Holderbank (AG), Kanton Aargau
Gemeinde Holderbank (AG)
Zwischen der Aare und dem steilen Westabhang des Chestenbergs liegt die Gemeinde Holderbank. Vor bald einem Jahrhundert hat sie dem weltweit tätigen HOLDERBANK Konzern den Namen geliehen (seit 2001 Holcim Ltd). Die Kirche von Holderbank diente den Wildegger Schlossherren als letzte Ruhestätte. Sie ist mit ihrem spätgotischen Taufstein eine bedeutende Sehenswürdigkeit.
Gemeinde Hunzenschwil, Kanton Aargau
Gemeinde Hunzenschwil
Zwischen dem Suhrental im Westen und dem Seetal im Osten, in der flachen Ebene, liegt die Gemeinde Hunzenschwil. Obwohl verkehrsgünstig gelegen, erlebte Hunzenschwil erst nach dem 2. Weltkrieg einen wirtschaftlichen Aufschwung und die Bevölkerungszahl konnte eine Verdreifachung verzeichnen.
Gemeinde Leimbach (AG), Kanton Aargau
Gemeinde Leimbach (AG)
Die flächenmässig drittkleinste Gemeinde des Kantons Aargau, im oberen Wynetal, ist Leimbach. Ihre eigene Stärken beschreiben sie folgend: Lebendig Eigenständig Innovativ Modern Bodenständig Attraktiv Charmant Herzlich
Gemeinde Lenzburg, Kanton Aargau
Gemeinde Lenzburg
Lenzburg liegt im Zentrum des Kantons Aargau, ist Bezirkshauptort und liegt am Aabach. Die schöne Altstadt und das Schloss Lenzburg sind die Wahrzeichen der Gemeinde und einen Besuch wert.
Gemeinde Leutwil, Kanton Aargau
Gemeinde Leutwil
Das ländlich geprägte Höhendorf befindet sich auf der Hombergkette, liegt zwischen den Dörfern Birrwil und Dürrenäsch und gehört zum Bezirk Kulm.
Gemeinde Meisterschwanden, Kanton Aargau
Gemeinde Meisterschwanden
Unterhalb des sanft abfallenden Ausläufers des Lindenbergs, inmitten des Naherholungsgebietes rund um den Hallwilersee, liegt die Gemeinde Meisterschwanden. Sie besteht aus zwei Dorfteilen, Tennwil und Meisterschwanden. Zusammen mit den Frauen aus Fahrwangen feiern sie alljährliche den Meitlisunntig, welcher auf einem Brauchtum aus der Zeit des Zweiten Villmergerkrieges zurück geht.
Gemeinde Menziken, Kanton Aargau
Gemeinde Menziken
Ein schönes Stück Schweiz findet sich in der Gemeinde Menziken. Eingebettet zwischen dem Stierenberg und dem Sonnenberg liegt Menziken zuoberst im aargauischen Wynental.
Gemeinde Möriken-Wildegg, Kanton Aargau
Gemeinde Möriken-Wildegg
An der Mündung der Bünz in die Aare, im Zentrum des Kantons Aargau, liegt die Gemeinde, die aus den Dörfern Möriken und Wildegg besteht. Geprägt wird das Dorfbild von der eindrucksvollen Schlossanlage des Schlosses Wildegg, in dem diverse Anlässe rund ums Jahr statt finden, und dem Kamin des Zementwerks Wildegg, der mit seinen 125 Meter Höhe einer der höchsten in der Schweiz ist.
Gemeinde Niederlenz, Kanton Aargau
Gemeinde Niederlenz
Die Gemeinde Niederlenz liegt am Aabach, welcher das Dorf in zwei gleich grosse Hälften teilt. Die Messung der geografischen Mitte des Kantons Aargau ergab, dass sich diese im Lenzhardwald befindet. Die Gemeinde Niederlenz feiert 2016 sein 725 Jahr Jubiläum und begeht sein Jubeljahr mit vielen festlichen Aktivitäten.
Gemeinde Oberkulm, Kanton Aargau
Gemeinde Oberkulm
Im mittleren Wynetal gelegen ist die Dorf Oberkulm eine Streusiedlung. Anno 1910 begann Rudolf Burkhard auf seinem Hof mit der Züchtung des im ganzen Land bekannt gewordenen Brotgetreides, dem Oberkulmer Rotkorn. Der mit Stroh gedeckte Kornspeicher, welcher 1540 erbaut wurde und zwischenzeitlich diverse Male renoviert, ist das älteste noch existierende Gebäude dieser Art.
Gemeinde Othmarsingen, Kanton Aargau
Gemeinde Othmarsingen
Von 3 Seiten mit Wald umgeben, liegt Othmarsingen im unteren Bünztal im Kanton Aargau. Bekannt ist Othmarsingen sicher nicht nur, aber bestimmt auch, wegen der Produktion des SportMint durch die 1903 gegründeten Firma Disch.
Gemeinde Reinach (AG), Kanton Aargau
Gemeinde Reinach (AG)
An der Grenze zum Kanton Luzern, im oberen Wynetal, liegt die Gemeinde Reinach. Das Dorf besteht aus zwei Zentren, dem Oberdorf und dem Unterdorf. Zu den Sehenswürdigkeiten zählt das das Haus zum Schneggen und der kleine Schneggen. Dieser beinhaltet ein Museum, welches sich mit Geschichte, Kunst und Kultur befasst.
Gemeinde Rupperswil, Kanton Aargau
Gemeinde Rupperswil
Rupperswil liegt südlich der Aare zwischen Aarau und Lenzburg. Froh wämmer singe, s’isch schön z’Robischwil - im Friede do läbe, das isch euses Ziel! So die ersten Zeilen des Rupperswiler Liedes. Sie bekamen wohl eine besondere Bedeutung, nach den tragischen Ereignissen in Rupperswil.
Gemeinde Schafisheim, Kanton Aargau
Gemeinde Schafisheim
Schafisheim liegt zwischen dem Staufberg und Lotten eingebettet und ist Eintrittstor zum Seetal. DIe Gemeinde ist verkehrsmässig sehr gut erschlossen. Im Dorfzentrum steht das Schloss Schafisheim. Ebenso befindet sich das kantonale Strassenverkehrsamt in der Gemeinde.
Gemeinde Schlossrued, Kanton Aargau
Gemeinde Schlossrued
Der Name der Gemeinde stammt vom Schloss Rued ab, das eher ein Berner Patrizierhaus, denn ein Schlossgebäude war. Die Gemeinde liegt im Ruedertal, oft auch als das „aargauische Emmental“ genannt und gehört zum Bezirk Kulm.
Gemeinde Schmiedrued, Kanton Aargau
Gemeinde Schmiedrued
Im Ruedertal, angrenzend an den Kanton Luzern liegt die Gemeinde Schmiedrued Seit dem Oktober 1992 befindet sich eine Sternwarte im Gemeindebann Schmiedrued-Walde. Sie gehört dem Astroclub Solaris Aarau. DIe Metall- und Holzverarbeitungsindustrie ist von Bedeutung, finden doch die Hälfte der EInwohner ihre Arbeit im Dorf.
Gemeinde Schöftland, Kanton Aargau
Gemeinde Schöftland
Entlang dem östlichen Rand der Suhre liegt die Zentrumsgemeinde im sogenannnten oberen aargauischen Suhrentals, an der Einmündung ins Ruedertal. Sehenswert ist das 2010 in Schöftland eröffnete Rapid Museum in der Lüscher Schüür. Von den Ursprüngen im Jahre 1926 bis heute, zeigt es rund 80 Rapid-Motormäher.
Gemeinde Seengen, Kanton Aargau
Gemeinde Seengen
Am Nordende des Hallwilersees, zum Teil im Naturschutzgebiet liegend, hat die Gemeinde einen hervorragenden Blick auf die Alpen und den See. EInes der bedeutendsten Wasserschlösser der Schweiz ist das Schloss Hallwil. Das sich heute in Privatbesitz befindende Schloss, war im 19. Jahrhundert als bedeutende Wasserkuranstalt bekannt.
Gemeinde Seon, Kanton Aargau
Gemeinde Seon
Das grösste Dorf im Seetal liegt vier Kilometer südlich des Bezirkshauptorts. Zur Gemeinde gehört seit 1899 auch der Weiler Retterswil. Der Sportausrüstungshersteller Mammut Sports Group ist wohl das in der Schweiz bekannteste Unternehmen mit Sitz in Seon.
Gemeinde Staufen, Kanton Aargau
Gemeinde Staufen
Am Fusse des Staufbergs, am untern Ausgang des Seetals, im Bezirk Lenzburg, liegt Staufen.Die Gemeinde ist heute praktisch mit Lenzburg zusammengebaut und hat eine gute Verkehrsanbindung. Ein ganz spezieller Brauch ist, dass bei einer Hochzeit, am Wegrand zum Staufberg, selbstgebastelte Nestchen hingestellt werden, in die das neuvermählte Paar seine Gaben legt. Bekannter ist das Silvesterfeuer der jewiligen Abschlussklasse. Sie sammeln die dürren Weihnachtsbäume und-zweige, Strohballen und Reisig im Dorf ein, schaffen alles auf den Berg und schichten das Material auf.
Gemeinde Teufenthal (AG), Kanton Aargau
Gemeinde Teufenthal (AG)
Die Gemeinde liegt im mittleren Wynental, im Bezirk Kulm im Kanton Aargau. Die aus dem 12. Jahrhundert stammenden Trostburg überragt das Dorfzentrum. SIe steht auf einem Felssporn rund 30 Meter über dem Dorf.
Gemeinde Unterkulm, Kanton Aargau
Gemeinde Unterkulm
Unterkulm liegt im mittleren Wynental und ist Hauptort des Bezirks Kulm. Seit 2015 präsentiert sich die Gemeinde mit einem neuen Logo und wirbt mit : Unterkulm -Mini Wahl im Wynetal.
Gemeinde Zetzwil, Kanton Aargau
Gemeinde Zetzwil
Zetzwil liegt im mittleren Wynental mit einem wunderbaren Ausblick in Richtung Zentralschweiz und Glarner Alpen. Beim Rückzug des Reussgletschers entstand, über die gesamte Breite des Tales, eine etwa zwanzig Meter hohe Endmoräne, die das heutige Landschaftsbild prägt.